UBER UNS

Wir sind Giacomo und Roberta, Eltern von Sofia, einem Vulkan aus Energie und Süße, der, seit sie in unser Leben getreten ist, dieses auf den Kopf stellt, ausfüllt und auf eine ganz neue und überraschende Weise belebt. So sehr, dass wir uns manchmal fragen "aber was haben wir denn vorher gemacht?".

 

Wir sind eine Mutter und ein Vater, die Vollzeit arbeiten und sobald wir können, verbringen wir gerne Zeit mit unserer Familie und wenn möglich, unternehmen wir neue Dinge, um Sofias Geist des Staunens und der Neugierde zu nähren. Begleitet werden wir bei unseren Entdeckungen auch von Lulu, unserem kleinen Hund, Sofias treuem Begleiter. 

DAS PROJEKT

Das Projekt wurde dank Sofia geboren, die uns jeden Tag daran erinnert, wie schön und wichtig es ist, die Fähigkeit zu haben, von dem, was wir um uns herum haben, überrascht zu werden. Sofia wundert sich jeden Tag und jeden Tag entdeckt sie etwas Neues. Selbst wenn wir Wege gehen, die wir schon kennen, wird mit ihr alles zu einer Entdeckung und jedes Mal hören wir neue Geräusche, sehen neue Farben, erleben neue Gefühle. Also beschlossen wir, ihr bei ihren Entdeckungen zu helfen und uns gemeinsam von den Wundern des Tessins überraschen zu lassen.

Manchmal sind wir ein bisschen faul, wir verbringen die Woche damit, darüber nachzudenken, was wir am Wochenende tun werden, und wenn es dann da ist, tun wir die einfachsten Dinge, die, die wir schon kennen, die, die uns am nächsten sind. Denn seien wir mal ehrlich, es ist nicht einfach, die Zeit zu finden, jedes Wochenende neue Ausflüge zu organisieren. Stunden über Stunden vor dem Computer, um Fotos, Videos, Informationen anzuschauen... also sagten wir uns: Was wäre, wenn wir einen einfachen und spaßigen Weg finden würden, um die Frage "was machen wir heute/dieses Wochenende" zu beantworten? was wäre, wenn wir einen Weg finden würden, Sofy in die Wahl einzubeziehen, ohne dass sie vor einem Computer, einem Smartphone oder einem Tablet stehen muss? Wie wäre es, wenn wir neben der Entdeckung der Gegend und dem Spaß auch ein paar lehrreiche Informationen oder Trivialitäten hinzufügen würden? Und was wäre, wenn wir es, nachdem wir es getan haben, mit anderen Familien teilen würden, die wie wir es lieben, qualitativ hochwertige Zeit mit ihren Kindern zu verbringen? Eh voilà....Soprenditi!

Wir begannen mit der Recherche, um unsere "To-Do-Liste" für den Sommer zu erstellen, sammelten Informationen und testeten, wenn möglich, die Erfahrungen. Wir hatten noch nicht die Gelegenheit, alle gesammelten Vorschläge zu erleben. Wir haben jedoch die regionalen Tourismusorganisationen gebeten, uns bei der Überprüfung der Richtigkeit der Angaben behilflich zu sein. Wir hoffen, dass unsere Arbeit Ihnen eine Hilfe sein kann, um einfach und schnell Ideen zu finden, um das Tessin zu entdecken und wiederzuentdecken und dabei Spaß mit Ihren Kindern zu haben!